1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unserer Internetseite.

Verantwortlicher: CHMS GmbH & Co. KG, Coburger Straße 19, 96472 Rödental,
Tel.: 09563-30990, Fax: 09563-3706, e-Mail: info@chms.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Logfiles des Internetservers

Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden Zugriffsdaten durch Ihren Browser an den Server unserer Internetseite übermittelt und in einem Logfile gespeichert. Die Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung der Systemsicherheit und dem störungsfreiem Betrieb unserer Internetseite. Folgende Daten werden erfasst und nach spätestens sieben Tagen gelöscht: IP-Adresse Ihres Rechners, Datum und Uhrzeit des Seitenabrufs, Name und URL der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Speicherung der Zugriffsdaten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO nach Interessenabwägung zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses an einer korrekten Funktion unserer Internetseite. Eine Zuordnung der Zugriffsdaten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting unserer Internetseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Internetseite oder in dafür vorgesehenen Formularen erhoben werden, werden auf den Servern des Hosting-Dienstleisters verarbeitet. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

3. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter

  • wenn Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • wenn dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
  • wenn für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • wenn die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und für uns kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet nicht statt.

4. Cookies

Auf unserer Internetseite verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch auf Ihrem Gerät speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir setzen Sitzungscookies ein, die nach dem Beenden der Browser-Sitzung bzw. nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht werden, und Cookies, die Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen. Da Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden, haben Sie über die Browser-Einstellungen die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 (1) DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

7. Datensicherheit

Wir verwenden auf unserer Internetseite das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) zur verschlüsselten Übertragung aller Dateien und Formulare. Die aktivierte Verschlüsselung erkennen Sie in der Regel an einem geschlossenem Schloss- oder Schlüsselsymbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen für den Schutz Ihrer Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation sowie unbefugtem Zugriff Dritter ein. Die Sicherheitsmaßnahmen werden dem jeweils aktuellen technischen Stand angepasst.